Digital

Trending:


Für Autofahrten praktisch: Diese versteckten Funktionen bei Google Maps sollten Sie nutzen

Viele Autofahrer lassen sich von Google Maps navigieren. In der App gibt es aber noch mehr Funktionen, die Ihnen das Autofahren bequemer machen.


Discount-Stromer im Fahrbericht: Dacia Spring Electric - günstiger geht es nicht

Der Dacia Spring hat sich in Deutschland bisher bereits zehntausendfach verkauft. Nun kommt eine Neuauflage. Das Revier des neuen Dacia Spring bleibt nach wie vor die Stadt, wo die Reichweite und das Ladetempo nicht so in Gewicht fallen.


Nur eines bleibt übrig: Hersteller schmeißt fast alle Autos aus dem Angebot

Jaguar Land Rover dünnt sein Portfolio radikal aus. Fünf der sechs aktuellen Jaguar-Modelle werden nicht länger produziert. Ziel ist es, die Marge künftig zu erhöhen und den Schwenk zur vollelektrischen Luxusmarke zu vollziehen.


Elektroauto oder Verbrenner? Experten fällen eindeutiges Urteil

Elektroautos sind nicht nur umweltschonender als Verbrenner, sondern können sich auch finanziell lohnen.


Verbrenner statt Elektroauto: Toyota präsentiert überraschende Kehrtwende

Anstelle eines neuen Elektroautos hat Toyota gemeinsam mit Subaru und Mazda zwei neue Verbrennungsmotoren vorgestellt.


Zwei Versionen für den Roadster


Neues Hybrid-Modell - Audi zeigt den neuen A4 - ein beliebtes Modell fällt dafür weg

Audi macht endlich Nägel mit Köpfen und stellt seine Mittelklasse-Modelle auf die neue Premium Platform Combustion. Damit einher geht ein sportlicheres Design und ein leistungsfähigerer Mild Hybrid.


Elektro-Wolf im Mustang-Fell


Toyota startet leidenschaftliche Corolla-Kampagne

Toyota hat gerade die neue Kampagne für die Corolla-Reihe angekündigt, die den Wert des Inzahlungnahme mit der Toyota Easy Finanzierung von bis zu 4.450,00 Euro kombiniert. In diesem Zusammenhang startet Toyota eine neue Kampagne für die Corolla-Reihe (Corolla und Corolla Touring Sport), die bis zum 31. August läuft. Mit einem neuen Stil, der Einführung neuer […]


Beliebter Verbrenner wird zum Elektroauto – Ford präsentiert neuartiges Modell

Ford will Tradition mit Moderne verbinden und baut nun einen beliebtes Verbrenner-Modell zum Elektroauto um.


ADAC rechnet ab: Verbrenner haben ein massives Problem

Für Autofahrer sind es schlechte Nachrichten: Der ADAC bestätigt, dass Kleinwagen mit Verbrennungsmotor in den letzten Jahren deutlich teurer geworden sind. In nur zehn Jahren sind die Kosten um fast drei Viertel gestiegen. Doch das ist laut ADAC nicht das einzige Problem. ADAC: Kleinwagen viel teurer geworden Der Traum vom bezahlbaren Neuwagen ist...


ADAC deckt neuen Preiswucher bei Kleinwagen auf

Die Autohersteller bauen immer weniger Kleinwagen – und machen sie gleichzeitig immer teurer. Der ADAC zeigt, wie dreist sie die Preise erhöht haben.


Fahrbericht MG Cyberster - Tesla Roadster auf Wish bestellt - so gut ist Chinas neues Elektro-Cabrio

Das Angebot an Cabriolets wird immer dünner, noch schlimmer wird es bei den Roadstern. Einer, der sich dem Trend oben ohne und elektrisch angetrieben widersetzt, ist der MG Cyberster. Wir haben mit dem offenen Spaßmacher ein paar schnelle Runden gedreht.


Elroq: So will Skoda die E-Mobilität erschwinglicher machen

Bis VW den ID.2 bringt, dauert es noch ein wenig. Solange lohnt ein Blick auf Skodas kleinsten Stromer. Ist der Wagen zum Preis von 35.000 Euro ein Verzichtsmobil?


Führerschein: Neue Regeln kommen – sie betreffen alle Autofahrer

Schon bald könnte es neue Regelungen für den Führerschein geben, die alle Autofahrer betreffen. Besonders Wohnmobilfahrer könnte das freuen.


Kia aktualisiert seinen Uralt-Lastwagen für 2025

Der beeindruckend preiswerte Bongo ist zwar schon 20 Jahre alt, aber immer noch gut in Schuss


Jetzt mal Tacheles: Das ist die reale E-Auto-Reichweite auf der Autobahn

Zum gründlichen E-Auto-Test gehört bei EFAHRER auch die Ermittlung der realen Autobahn-Reichweite. Denn gerade in Zeiten von versprochenen WLTP-Werten um 800 Kilometer lohnt sich ein zweiter Blick. EFAHRER verrät, welche Autos im standardisierten Realtest punkten.


Opel: Neuer Billig-Stromer geht an den Start! Ein Detail sticht Kunden direkt ins Auge – „Zu wenig“

Opel schickt ab sofort seinen neuen E-SUV ins Rennen – der sorgt allerdings nicht bei allen für Begeisterung.


Die interessantesten europäischen Autos, die wir je auf amerikanischen Schrottplätzen entdeckt haben

Die interessantesten europäischen Autos, die wir je auf amerikanischen Schrottplätzen entdeckt haben


Opel mit harter Landung! Jetzt kommt der Rückzieher – früher als geplant

Opel hat eine drastische Entscheidung getroffen. Der Autobauer macht einen Rückzieher, obwohl die Planung eigentlich eine andere war.


Opel feiert neue Verkaufszahlen! Es gibt aber einen Dämpfer

Neue Zahlen sprechen für einen Opel-Klassiker eine eindeutige Sprache. Für die Rüsselsheimer gibt es aber auch einen Dämpfer.


Teurer Tesla nach fünf Jahren: Das E-Auto rostet einfach ein

Tesla-Fahrzeuge und Feuchtigkeit: ein schwieriges Thema. Zahlreiche Tesla-Besitzer haben in der Vergangenheit bereits über eindringendes Wasser in verschiedenen Bauteilen geklagt. Nun gesellt sich ein weiterer enttäuschter Käufer dazu.


Blamage für Mercedes: Neuer Elektroauto-Look fliegt raus

Neue Elektroautos müssen nicht immer futuristisch aussehen, wie die neuesten Pläne des Autobauers Mercedes zeigen.


Weltweiter Vergleich - Studie zeigt, wie viele Fahrer von Elektroautos wieder eines kaufen würden

Ein weltweiter Vergleich zeigt, wie viele Käuferinnen und Käufer von E-Autos mit ihrem Wagen zufrieden sind und nochmal ein E-Auto kaufen würden. Die Zahl ist relativ niedrig - nicht nur im angeblich so Elektro-skeptischen Deutschland. Besonders ein Land überrascht.


22 Autos, die im Jahr 2024 60 Jahre alt sind


Die seltsamste und wildeste Autosammlung der Welt

Es mag einem Ölscheich gehören, aber in dieser besonderen Sammlung ist kein Platz für Supercars. Wir statten ihr einen Besuch ab


Die ersten Autos von jedem großen Autohersteller

Leurs origines - Les origines de plus de 50 constructeurs automobiles sont présentées ici.


MG4 Xpower im Test: Kein E-Auto in dieser Klasse bietet so viel PS

MG4 Xpower im Test: Die Allrad-Version des beliebten MG4 kostet 46.990 Euro, also 12.000 Euro mehr als die Standardversion. Sind die 435 PS den Aufpreis wert? Wie gut sind Verbrauch, Reichweiten und Fahrkomfort? Unser Volltest zeigt es. Im Video sehen Sie unsere ersten Eindrücke aus einem Praxistest im Herbst 2023.


Auto-Trick: Sofort geringerer Spritverbrauch – klappt bei jedem Modell

Wer sich am Spritverbrauch des eigenen Fahrzeugs stört, kann auf verschiedene Maßnahmen zurückgreifen. Sie helfen direkt beim Sparen.


Auto Union Typ 52: Geheimprojekt mit 200 PS und 200 km/h

Nur ein paar Zeichnungen überlebten von dem Auto Union-Projekt Typ 52. Audi ließ den ersten Supersportwagen der Welt 90 Jahre später zur Wirklichkeit werden. Ein erster ausführlicher Blick auf das aufsehenerregende Einzelstück.


Formel 1: Audi macht Deal perfekt – Hülkenberg schaut genau hin

In der Formel 1 schaut alles auf Audi. Der künftige Rennstall macht den nächsten Hammer perfekt. Das freut auch Nico Hülkenberg.


11.000 Euro Reparatur nach 150.000 km: Experten zeigen großes Hybrid-Problem

Manche Autofahrer sind überzeugt, dass Hybridfahrzeuge das Beste aus zwei Welten miteinander verbinden. Die E-Auto-Experten der kroatischen EV Clinic meinen: Hybridfahrzeuge verbinden das Schlechteste aus beiden Welten – und demonstrieren das am Beispiel eines BMW 530e eDrive mit kaputtem Akku.


ADAC erteilt zum ersten Mal die Note "sehr gut": Es ist ein deutsches E-Auto

Der ADAC unterzieht alljährlich rund 100 Autos einem umfangreichen Testprogramm. Rund 300 Einzelkriterien fließen in die Bewertung ein. Jetzt gab es eine Premiere und damit Grund zum Feiern: Erstmals konnte ein Fahrzeug beim ADAC-Autotest die Note „sehr gut“ erreichen.


VW: Frontalangriff auf BYD! Volkswagen zaubert Zukunftsauto aus dem Hut

VW schickt überraschend ein neues E-Modell raus. Das Ding könnte Zukunft haben! Oder doch nicht?


Der neue Škoda Kodiaq - Mild-Hybrid-Technik im 1,5 TSI, Topbenziner und Topdiesel immer mit Allradantrieb

Neben dem Kodiaq iV als Plug-in-Hybrid stehen für die zweite Generation des SUV zwei Benziner und zwei Diesel zur Wahl, alle kombiniert mit einem 7-Gang-DSG. Der Einstiegsbenziner 1,5 TSI mit 110 kW (150 PS) verfügt als erster in der Modellreihe über Mild-Hybrid-Technik mit einem riemengetriebenen 48-Volt-Starter-Generator und einer 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie. Die beim Bremsen zurückgewonnene Energie kann den Verbrennungsmotor mit einem elektrischen Leistungsschub unterstützen oder es dem SUV ermöglichen, mit komplett abgeschaltetem Motor zu rollen. Beide Hybridtriebwerke gehören zur jüngsten Motorenbaureihe EA 211 evo2. Sie arbeiten im besonders kraftstoffeffizienten Miller-Zyklus und besitzen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie. Beim 1,5 TSI Mild-Hybrid setzt Škoda außerdem die neueste Version des aktiven Zylindermanagements ACT+ ein. Die beiden 2,0 TDI-Motoren treten in den Leistungsstufen 110 kW (150 PS) und 142 kW (193 PS) an. Den Topdiesel und Topbenziner liefert Škoda grundsätzlich mit Allradantrieb. Sämtliche Antriebe der zweiten Generation des Kodiaq erfüllen die Emissionsnorm Euro 6e. Sie sind auf Effizienz und Laufruhe ausgelegt und maßgeschneidert für anspruchsvolle Fahrer.


Dringender Rückruf bei Mercedes: Über 2.800 Fahrzeuge müssen jetzt in die Werkstatt

Ein beliebtes Modell von Mercedes wird dringend zurückgerufen. Es besteht Überhitzungs- und Brandgefahr. Wer jetzt in die Werkstatt muss, lesen Sie hier.


Audi ist bereit, den neuen A5 vorzustellen.

Es ist bereits Dienstag, der 16. Juli, wenn Audi den neuen A5 enthüllen wird, der die A4-Reihe ersetzen wird und in den Karosserievarianten Sportback und Avant erhältlich sein wird. Die deutsche Marke hat einen Teaser des neuen A5 enthüllt und angekündigt, dass der vollelektrische A6 e-tron Ende Juli auf den Markt kommen wird, gefolgt von […]


Das sind die günstigsten Neuwagen unter 18.000 Euro


Nicht Tesla oder Geely: Ideenreichster Autohersteller kommt aus Deutschland

Chinesische Autohersteller bauen ihre Innovationskraft stetig aus. Trotzdem haben einige deutsche Automobilhersteller einem neuen Innovationsreport zufolge immer noch die Nase vorn.


VW T1 Scheunenfund: Einer der ältesten VW Bulli-Camper der Welt

Dieser VW T1 stand Jahrzehnte an einem fränkischen Fischweiher. Es ist einer der ältesten Bulli der Welt. Die Bergung war spektakulär.


Die Mercedes-Benz G-Klasse gibt es jetzt als LEGO-Technic-Modell

Die ikonische Mercedes-Benz G-Klasse wurde von LEGO Technic in ein detailgetreues Modell verwandelt. Präsentiert wird der Launch von Schauspieler Matthias Schweighöfer.


Klimaanlage kann teuer werden: Für Verbrenner droht Bußgeld

Im Sommer wird die Klimaanlage im Auto häufiger genutzt, um der Hitze zu entkommen. Doch während E-Autofahrer dabei keine Probleme haben, kann es für Fahrer von Verbrennern teuer werden.


Der neue Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+ - Noch agiler für die Rennstrecke

Mercedes-AMG hat im Rahmen des Goodwood Festival of Speed das jüngste Mitglied der AMG GT Familie vorgestellt: Der Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+ richtet sich an Automobil-Enthusiasten, die besondere Fahrdynamik suchen. Die agilen Reaktionen auf Fahrbefehle und die Gesamt-Performance bieten dabei ein noch sportlicheres Fahrerlebnis, das sich insbesondere auch beim gelegentlichen Rennstreckeneinsatz bemerkbar macht. Mehr Leistung, der aerodynamische Feinschliff mit nochmals reduziertem Auftrieb und eine stärkere Kühlung tragen zur erhöhten Fahrdynamik und zu schnelleren Zeiten auf der Rundstrecke bei. Gleichzeitig bietet das neue Modell die gleichen Vorteile wie die anderen AMG GT Familienmitglieder. Basierend auf dem klaren Kundenwunsch nach verbesserter Alltagstauglichkeit im Vergleich zur Vorgängerbaureihe ermöglicht der AMG GT in der zweiten Generation ein großzügiges Raumgefühl und eine gute Rundumsicht. Außerdem ist er optional mit 2+2 Sitzen erhältlich. Hightech-Komponenten wie das AMG ACTIVE RIDE CONTROL Fahrwerk mit aktiver Wankstabilisierung, die serienmäßige Hinterachslenkung und die aktive Aerodynamik schärfen zudem das fahraktive Profil. Das sportliche Coupé bringt darüber hinaus seine Leistung mit dem vollvariablen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ auf die Straße.


Superschnell, superhässlich oder superteuer


Der leise Riese


Ab sofort gültig: Diese EU-Regel ändert das Autofahren künftig

Seit dem 7. Juli gelten neue EU-Regelungen, die das Autofahren grundlegend verändern könnten. Es betrifft bestimmte Systeme, die in jedem Neuwagen enthalten sein müssen.


Goodwood Festival of Speed 2024 - Grün ist hier höchstens der Lack: Zu Besuch auf dem heißesten Auto-Festival der Welt

Automessen sind tot, auch in Großbritannien. Die echten Autofans treffen sich im Sommer bei Lord March und zelebrieren vier Tage das Automobil wie nur Briten es können. FOCUS online war dabei.


Das Love-Mobil von Volkswagen blitzt bei den Kunden ab

Großes Rätselraten um den ID.Buzz: Der elektrische Bulli-Nachfolger weist eine desaströse Absatzbilanz auf. Der US-Start könnte helfen.


Klimaanlage im Auto: So oft solltest du eine Wartung vornehmen lassen

Die Wartung einer Klimaanlage im Auto wird selten vorgenommen, ist aber wichtig. Besonders in einem Fall solltest du sie durchführen lassen.


Praxistest BMW i5 xDrive M60 - BMW-Powerdiesel oder E-Rakete: Nach 3500 Kilometern zieht Experte großes Fazit

Wie schlägt sich der elektrische BMW i5 in der Praxis und insbesondere auf der Langstrecke? Ist er eine Alternative zu einem drehmomentstarken Powerdiesel wie dem 540d? Wir haben einen Test über rund 3500 Kilometer durch halb Europa gemacht.