Wirtschaft

Trending:


Verkehr: Neue Pflicht für Autofahrer! Diese Box muss in jedem Wagen sein

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer auf so einiges achten. Ab Juli 2024 gibt es sogar noch eine weitere Neuheit rund um den Wagen.


Sportwagen, Spa, Helikopter: Die spektakulärsten Luxus-Wohnmobile der Welt

Bei Wohnmobilen ist dem Erfindungsreichtum der Hersteller (fast) keine Grenze gesetzt. Gerade im Luxussegment bei Linern und Co. gehen Kreativität und Preis ordentlich in die Höhe.


Setzt nur noch Deutschland auf Elektroautos? Zahlen sprechen deutliche Sprache

Deutschland hatte vor, führend in der Verkehrswende zu sein. Doch nach Subventionsstreichungen brachen die E-Auto-Verkäufe ein. In anderen europäischen Ländern sind die Zahlen zwar besser, trotzdem scheint Europa kein Investitionsziel für die E-Autoindustrie zu sein. Sie setzt lieber auf die USA.


Die neue Mercedes-Benz G-Klasse - Das ikonische Design - Unverwechselbare Form, moderne Technologie

Ihre unverwechselbare, kantige Form ist das Markenzeichen der G-Klasse. Und auch im Zuge der jüngsten Weiterentwicklung bleibt ihr ikonisches Design weitestgehend unverändert. Typische Details sind weiterhin prägend. Dazu gehören die markanten Türgriffe und das charakteristische Schließgeräusch, die robuste Außenschutzleiste, das exponierte Ersatzrad an der Hecktür und die aufgesetzten Blinker. Neu ist der Kühlergrill mit vier statt bislang drei horizontalen Lamellen. Darüber hinaus gibt es an Front und Heck neu designte Stoßfänger, wobei die vorderen eine neue Gitteroptik erhalten. Die Rückfahrkamera erhält eine neue Position in der Stoßstange mittig oberhalb des Kennzeichenhalters. Für den Fall, dass diese im Fahrbetrieb verschmutzt, ist eine Wischwasserdüse seitlich der Rückfahrkamera angebracht. Diese fährt aus, wenn Fahrerinnen und Fahrer die Heckscheibenwaschanlage aktivieren. Außerdem übernehmen die konventionell angetriebenen Modelle einige Elemente, die für die erste vollelektrische Variante der Geländewagen-Legende entwickelt wurden. Konkret tragen eine neue A‑Säulenverkleidung und eine Spoilerlippe an der Dachzierleiste sowie neue Isolationsmaterialien zu verbesserter Aerodynamik und gesteigertem Geräuschkomfort bei. Serienmäßig fahren die neuen Modelle mit aerodynamisch optimierten, 45,7 Zentimeter (18 Zoll) großen Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichendesign und LED High Performance-Scheinwerfern vor. Neu verfügbar ist die Lackfarbe sodalithblau metallic. Darüber hinaus stehen neue Felgendesigns in den Größen von 45,7 bis 50,8 Zentimeter (18 bis 20 Zoll) zur Wahl. Mit der PROFESSIONAL Line Exterieur können Kundinnen und Kunden gezielt den Offroad-Charakter ihrer G‑Klasse betonen. Unter anderem zählen Steinschlagschutzgitter für die Scheinwerfer, Schmutzfänger und 45,7 Zentimeter (18 Zoll) große All-Terrain-Reifen zum Paketumfang. Die EXCLUSIVE Line Exterieur unterstreicht hingegen mit einer Kühlerverkleidung in Silberchrom, MULTIBEAM LED-Scheinwerfern, einem Ersatzradring in Edelstahl und seitlichen Trittbrettern den exklusiven Charakter des Fahrzeugs. Eine betont sportliche Note erhält die neue G-Klasse in Kombination mit der AMG Line. Hier prägen unter anderem Radlaufverbreiterungen, 50,8 Zentimeter (20 Zoll) große AMG Leichtmetallräder und ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa den dynamischen Auftritt. Außerdem steht das Night-Paket inklusive sportlich-expressiver Designelemente in Schwarz zur Wahl.


- Sieht aus wie der alte Bulli: VW bringt T8 als Verbrenner, Hybrid & Elektro

Volkswagen Nutzfahrzeuge stellt die neueste Generation seines ikonischen Transporters vor. Mit modernem Design und einer Vielzahl von Modellvarianten knüpft er nahtlos an den traditionsreichen VW-Bulli an.


Ist die Chevrolet Corvette das coolste Auto aller Zeiten?

Die Chevrolet Corvette ist weithin als eines der coolsten Fahrzeuge aller Zeiten bekannt. Sie wurde erstmals 1953 in den Vereinigten Staaten vorgestellt, hat seitdem sieben Design-Generationen durchlaufen und befindet sich nun in der achten Generation. Jedes Modell baute auf den innovativen technischen und ästhetischen Merkmalen des Fahrzeugs auf und festigte seinen Status als amerikanisches Lieblingsfahrzeug. Haben Sie Lust, sich anzuschnallen und einen Roadtrip durch seine Geschichte zu machen? Lassen Sie uns eine Fahrt zu den wichtigsten Meilensteinen in der Geschichte der Chevy Corvette unternehmen. Klicken Sie sich durch die Galerie, um mehr zu erfahren!


Perfekter Autoschlüssel-Trick für den Sommer: So funktioniert er

Möglicherweise hat Ihr Autoschlüssel eine geheime Funktion, die Ihnen vor allem im Sommer helfen kann. Doch nicht jedes Modell beherrscht das!


Mercedes Militär-Lkw Zetros 8x8, Arocs und Unimog: Der härteste Mercedes-Truck wird noch krasser

Mercedes zeigt auf der Fachmesse Eurosatory in Paris Spezial-Lkw für den Militäreinsatz. Darunter eine neue 8x8-Version des Zetros.


VW ruft Autos zurück – DIESE Modelle sind betroffen

VW ruft Autos zurück in die Werkstatt. Gleich zwei Modelle trifft es, wenn auch nicht allzu viele von ihnen.


Toyota hält an Verbrennern fest: Neue Motoren brauchen kein Benzin

Toyota geht einen anderen Weg: Während die Konkurrenz zunehmend auf Elektrofahrzeuge setzt, stellt Toyota eine neue Serie effizienter Vierzylindermotoren vor. Diese sind nicht nur für Benzin ausgelegt, sondern auch für den Betrieb mit verschiedenen anderen Kraftstoffarten. Toyota stellt neue Verbrennungsmotoren vor Gemeinsam mit Mazda und Subaru ha...


Peinliche Pleite: Mercedes muss Elektroauto-Design zurücknehmen

Neue Elektroautos müssen nicht immer futuristisch aussehen. Das zeigen mitunter die neuesten Pläne des Autobauers Mercedes.


11.000 Euro Reparatur nach 150.000 km: Experten zeigen großes Hybrid-Problem

Manche Autofahrer sind überzeugt, dass Hybridfahrzeuge das Beste aus zwei Welten miteinander verbinden. Die E-Auto-Experten der kroatischen EV Clinic meinen: Hybridfahrzeuge verbinden das Schlechteste aus beiden Welten – und demonstrieren das am Beispiel eines BMW 530e eDrive mit kaputtem Akku.


BYD und Great Wall Motors: Diese unglaubliche Summe gibt China aus, um das Rennen um den E-Auto-Markt zu gewinnen

China hat laut einer neuen Studie seine E-Auto-Hersteller wie BYD seit 2009 mit mindestens 230 Milliarden US-Dollar unterstützt.


Neue Elektroautos: Auf diese E-Autos freuen wir uns 2024

In diesem Jahr kommen zahlreiche neue Fahrzeuge mit Elektroantrieb auf den Markt. EFAHRER.com stellt alle neuen E-Autos 2024 im Überblick vor.


Boom bei SUV: Warum werden Verbrenner in Deutschland wieder beliebter?

Die Nachfrage nach Elektroautos ist in Deutschland gesunken. Das Ergebnis: Es werden mehr Verbrenner-SUV verkauft. Warum stehen die Deutschen auf große Autos?


Elektroauto oder Verbrenner – was ist günstiger? Experten fällen eindeutiges Urteil

Elektroautos bieten im Vergleich zu herkömmlichen Benzinern Vorteile, darunter niedrigere Betriebskosten und eine geringere Umweltbelastung.


Ich fuhr den neuen Nissan Z – zwei Dinge enttäuschten mich an dem Sportwagen

Der neue Nissan Z kam 2023 auf den Markt. Er hat mehr Leistung und Technik als der 370Z. Ich habe ihn gefahren und so finde ich ihn.


Diesel-Fahrer wechselt zu Tesla: Sein 100.000-km-Fazit ist hart

Vor drei Jahren wechselte ein Autofahrer von einem Verbrenner zum Tesla Model 3. Jetzt zieht er ein Fazit und erklärt, wie sich das Elektroauto bisher geschlagen hat. Es machte mit dem Umstieg nicht nur positive Erfahrungen.


27 ausgemusterte Fords


Ende einer Ära: Kult-Autobauer bricht nach 90 Jahren mit Tradition

Alfa Romeo gehört zu den ältesten Autobauern der Welt und legt großen Wert auf die traditionsreiche Geschichte. Doch neue EU-Vorschriften verhindern jetzt, dass die Italiener ihre Autos weiter so bauen wie bisher. Damit geht die fast ungebrochene Ära des klassischen „Scudetto“ nach rund 90 Jahren zu Ende. Alfa Romeo muss handeln: Kennzeichen wander...


Porsche 911 bei 60


Bugatti Tourbillon - Tesla go home - neuer Bugatti hat 16-Zylinder-Saugmotor und 1800 PS

Alle Welt stellt derzeit auf Elektrosportler um. Bugatti nicht. Der neue Tourbillon wird von einem gigantischen 16-Zylinder-Saugmotor angetrieben – mit elektrischer Vorderachse. 1800 PS für 3,8 Millionen Euro. FOCUS online hat die ersten Bilder.


Rangliste: der größte Motor, der von jedem großen Automobilhersteller hergestellt wird

Alles geht einmal zu Ende, aber der Individualverkehr mit Verbrennungsmotoren wird uns noch ein paar Jahre begleiten.


Weltweiter Vergleich - Studie zeigt, wie viele Fahrer von Elektroautos wieder eines kaufen würden

Ein weltweiter Vergleich zeigt, wie viele Käuferinnen und Käufer von E-Autos mit ihrem Wagen zufrieden sind und nochmal ein E-Auto kaufen würden. Die Zahl ist relativ niedrig - nicht nur im angeblich so Elektro-skeptischen Deutschland. Besonders ein Land überrascht.


Dieser Auto-Hersteller streicht dir nach wenigen Jahren eine wichtige Funktion

Nicht jeder Auto-Hersteller findet, dass ein Tempomat der Kundschaft auch dauerhaft zur Verfügung stehen sollte. Dies bestätigt Renault nun.


Fahrbericht Dodge Durango Hellcat - Weniger Grün geht nicht - das neue V8-Power-SUV von Dodge im Test

Wer mit einem echten US-Car in Europa unterwegs ist, das auf einen Stecker verzichtet, setzt ein klares Statement für üppige Motorleistung und puren V8-Fahrspaß unter dem Sternenbanner. Kaum ein Auto zeigt das mehr als der Dodge Durango Hellcat.


Der BMW Vision Neue Klasse X - Design - charakterstarke Neuinterpretation der BMW X Modelle

Auch in Verbindung mit dem Zwei-Box-Design eines BMW X Modells markiert die für die Neue Klasse entwickelte reduzierte Formensprache einen großen Sprung in der Gestaltung von Exterieur und Interieur. Die vollelektrische Fahrzeugarchitektur mit erhöhter Bodenfreiheit bietet neue Möglichkeiten, den Innenraum noch großzügiger zu gestalten. Sie gestattet einen langen Radstand, kurze Überhänge und BMW typische Proportionen. Große Fensterflächen und das Panoramaglasdach erzeugen ein leichtes, lichtdurchflutetes Raumgefühl, das durch die in warmen Farben gehaltenen Textilien ergänzt wird. Zur starken Präsenz des Visionsfahrzeugs trägt das neue Markengesicht für BMW X Modelle bei. Vertikal ausgerichtete LED-Einheiten interpretieren die BMW typische Lichtsignatur neu. Im Zentrum der Front steht die BMW Niere als dreidimensionale Skulptur mit vertikal ausgerichteten und hinterleuchteten Konturen. Gemeinsam schaffen Scheinwerfer und Niere eine Lichtinszenierung, die bei der Annäherung an das Fahrzeug aktiviert und im Innenraum fortgesetzt wird. Kraftvoll und athletisch präsentiert sich auch das Heck. Weit ins Zentrum ragende Heckleuchten liefern eine horizontale Interpretation der BMW typischen L-Form. Ihre im 3D-Druck-Verfahren gefertigten Elemente werden individuell mit variablen Lichtstärken angesteuert, um eine besonders ausdrucksstarke Tiefenwirkung zu erzielen. Bündige Glasflächen und die helle Außenlackierung „Coral Silver“ verleihen dem BMW Vision Neue Klasse X Leichtigkeit. Im hinteren Abschnitt der Seitenfenster wird der markentypische Hofmeisterknick nicht als Chromeinfassung, sondern mit einem „Reflective Print“ dargestellt, der je nach Blickwinkel eine transparente oder reflektierende Oberfläche bildet.


Smart #3: Alles zum neuen E-Coupé von Mercedes

Auch mit dem neuen Smart #3 gehen Mercedes und Geely den nächsten Schritt – weg vom Kleinwagen. Wir haben alle Infos zur neuen Version des Modells. Schon mit ihrer ersten Zusammenarbeit, dem Smart #1, hat die Kooperation zwischen Mercedes und dem chinesischen Hersteller Geely deutlich gemacht, in welche Richtung es gehen soll. Mit dem Sprung zur E-...


Fiat 1900, etwas für Reiche: Fotos eines prächtigen Exemplars

Dieses wunderbare Auto aus Turin war leider nicht für alle erschwinglich.


100.000, 200.000 oder mehr? - Wann ein Gebrauchtwagen mit vielen Kilometern trotzdem ein guter Kauf ist

Die Gebrauchtwagenpreise verharren derzeit auf einem hohen Niveau. Selbst für Kilometerfresser wird mitunter viel Geld bezahlt - zu Recht? FOCUS online erklärt, worauf es beim Kauf eines Wagens mit hoher Laufleistung ankommt.


Toyota GR Supra von AC Schnitzer: Was kann der Tuning-Supra besser als das Original?

AC Schnitzer, der Tuning-Experte aus Aachen, nimmt sich dem Toyota GR Supra an. Dabei erhalten gleich beide Motorisierungen ein ordentliches Leistungsplus.


Fahrbericht BMW XM Label Red - Wir testen das polarisierendste SUV von BMW

Als BMW die erste Generation seines X6 auf den Markt brachte, donnerte es in der SUV-Welt gewaltig. Der X6 war anders, laut, alles andere als zurückhaltend und wurde so zu Bestseller sowie Markenikone zugleich. Der XM geht noch zwei Schritte weiter – gerade als Label Red.


E-Mobilität: Das überraschende Aus für Hybride in Deutschland

Die Faszination für Elektromobilität in Deutschland scheint abzuklingen...


Sind Elektroautos Reifenfresser? E-Auto-Fahrer zieht ein deutliches Fazit

An E-Autos verschleißen Reifen schneller als an Verbrenner-Fahrzeugen. Ein E-Autofahrer berichtet auf CleanTechnica von seinen Erfahrungen. Bereits nach rund 24.000 km war ein Satz Reifen an seinem Chevrolet Bolt EUV abgefahren.


Trotz Verbrenner-Aus: VW ist noch lange nicht fertig

Der Absatz von E-Autos lässt bei VW zu wünschen übrig. Die Antwort überrascht: Statt die E-Strategie aufzuwerten, sollen Milliarden in Verbrennungsmotoren gesteckt werden. „Die Zukunft ist elektrisch, aber die Vergangenheit ist noch nicht vorbei“, sagt VW-Finanzvorstand Arno Antlitz. VW investiert 60 Milliarden Euro in Verbrenner Volkswagen will in...


VW prescht vor! Was der Konzern in seine Autos baut, ist umstritten

VW-Modelle kommen zukünftig mit einem neuen Feature um die Ecke – doch nicht jedem dürfte das gefallen. Alle Infos hier.


Gebrauchte Mittelklasseautos : Das sind die besten Alltagsautos bis 20.000 €

Dieses Mal im Gebrauchtvergleich: Helden der Arbeit. Mit guter Technik, sparsamen Dieselmotoren, ordentlichem Platzangebot bringen sie den ganz normalen Arbeitnehmer tagtäglich zum Job und das Geld auf den Tisch. Die Rede ist von Mittelklasse-Daily-Drivern bis 20.000 Euro.


Nach dem Fiat Grande Panda kommt der Giga Panda mit 7 Sitzen

Unser Rendering erweckt das Modell mit langem Radstand zum Leben


Saab war großartig, wir haben es nur nicht verstanden

Die schwedische Automarke war nie Mainstream, aber für Enthusiasten war das genau der Punkt


CarPlay: Neue Funktionen in iOS 18 und Details zur nächsten Generation

Im Zuge der Entwicklerkonferenz WWDC gibt es auch einige Neuigkeiten für CarPlay-Nutzer. In iOS 18 gibt es mehrere kleine Veränderungen.


Au Au Auto: Spaß auf vier Rädern


Junkyard-Entdeckungen von Windy Hill Autoteile in New London, Minnesota

Fondée en 1964 et toujours gérée par la famille, Windy Hill Autoteile est un trésor de pépites rares et intéressantes


Knuddeliger Crossover im Test: Fiat 600e - der Cinquecento für die Familie

Der Fiat 600 packt die bekannte Stellantis-E-Autotechnik in eine besonders knuddelige Hülle. Ob die Kombination funktioniert, hängt auch vom Budget des Käufers ab.


EU-Vorschrift verändert das Autofahren: Welche Regel schon ab Juli gilt

Ab dem 7. Juli treten neue EU-Regelungen in Kraft, die das Autofahren grundlegend verändern könnten. So müssen etwa Neuwagen zwingend mit einer Vielzahl neuer Assistenzsysteme ausgestattet sein. Wir klären Sie über alle Änderungen auf.


Motorenforscher aus Zwickau: „Der Verbrennungsmotor ist nicht tot“

Sind E-Fuels die Zukunft? Welche Rolle spielt Wasserstoff? Wird der eigene Pkw bald zu teuer? Ein Professor der Westsächsischen Hochschule Zwickau wagt einige Prognosen.


Familien-SUV zum spektakulären Preis: Das kostet der Citroën e-C3 Aircross

Der Citroën e-C3 Aircross könnte das perfekte Familien-Auto werden: Das SUV soll massig Platz bieten und schon ab 26.490 Euro vorfahren. EFAHRER hat alle Infos zum billigen E-Auto gesammelt.


Kimera K39: Martini-Renner folgt dem Ruf der Berge

Kimera Automobili legt einen Supersportwagen für ein legendäres Bergrennen auf. Die neue Retro-Version des Lancia 037 soll 2025 am Pikes Peak fahren.


Die 50 besten Autos von heute

Die besten Neuwagen auszuwählen und in eine Reihenfolge zu bringen, ist eine große Aufgabe. Wir haben es getan, damit Sie es nicht tun müssen.


Auslaufmodelle: Diese Autos haben uns verlassen

Schwache Nachfrage, Strategiewechsel, neues Konzept – es gibt verschiedene Gründe, warum Automodelle eingestellt werden. Wir haben die Auslaufmodelle ohne direkten Nachfolger zusammengetragen. Nun trifft es den Volvo S60.


Forster T Coupé (2025): Teilintegrierter für unter 60.000 Euro

Wohnmobile werden mit der Zeit immer teurer. Da muss man schon gründlich mit der Lupe suchen, um ein teilintegriertes Wohnmobil unter 60.000 Euro zu finden. promobil stellt den neuen Forster T Coupé vor.